Startseite
    Leben.
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/evehc

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nähe.

 

Nähe.Das sind zwei kurze Silben für:
"Hier hast du mein Herz und meine Seele.
Mach sie zu Hackfleisch.Viel Spaß dabei."
Nähe ist genauso ersehnt wie gefürchtet.
Es ist schwer mit ihr zu leben und unmöglich
ohne sie auszukommen.
Ich wünschte es gäbe ein Regelheft für Nähe.
Eine Anleitung,die einem sagt
wie weit man gehen sollte.
Doch am Ende ist es doch so:
Wir wollen im Grund nichts anderes
als anderen Menschen näher zu sein.
Das ganze restliche Theater,
wenn wir versuchen Distanz zu wahren,
ist meistens reiner Schwachsinn.
Das wissen wir auch.
Und irgendwann geben wir nach.
Also suchen wir uns Menschen aus,
denen wir nahe sein wollen.
Und wenn wir diese Menschen einmal gewählt haben
bleiben wir meistens in ihrer Nähe.
Egal,wie sehr wir ihnen auch weh tun.
Egal,wie kaputt sie uns machen.
Das wird wohl mein ewiger Drahtseilakt sein:
Die Balance zwischen Nähe,Distanz,
Selbstzerstörung und Narzismus zu finden.

 

 

 

29.5.08 21:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung